Firmengeschichte

85 Jahre Erfahrung in der 3. Generation

Bereits Josef Isser erhob bei der Gründung der Firma die Worte „Qualität“ und „Zuverlässigkeit“ zu seiner Firmenphilosophie.

1938

Josef Isser und seine Visionen

Am 1. April 1938 gründete Maurermeister Josef Isser das Bauunternehmen ISSER in Schnürpflingen und etablierte das Bauunternehmen in der Gemeinde Schnürpflingen. Mit seinem großen Interesse und Engagement für seinen Beruf, den er als Berufung betrachtete, hat er maßgeblich zur Gestaltung des Ortsbildes beigetragen. Eines seiner bedeutendsten Projekte war die Renovierung der katholischen Kirche in Schnürpflingen. Mit seinem umfassenden Fachwissen setzte sich Josef Isser für die Fortentwicklung der Branche ein und unterrichtete zahlreiche angehende Maurermeister und Lehrlinge an der Berufsschule in Ulm.

1964

Alfred Isser führt ISSER-Bauunternehmen in der 2. Generation

Im Jahr 1964, aufgrund des tragischen und viel zu frühen Ablebens des Gründers Josef Isser, übernahm Alfred Isser im Alter von nur 19 Jahren die Geschäftsführung des ISSER-Bauunternehmens. Trotz seines jungen Alters bewies er sich als verantwortungsbewusster und engagierter Geschäftsführer und führte das Unternehmen erfolgreich weiter. Alfred Isser repräsentierte die Firma bis zum Jahr 2022, und sorgte dafür, dass die hohen Standards der Rohbauarbeiten beibehalten wurden. Seine Leidenschaft und Integrität, gepaart mit seiner Fachkompetenz, machten ihn zu einem wichtigen Pfeiler des Unternehmens und einem angesehenen Geschäftsmann.

2004

Neugründung der Firma Isser- Komplettbau:

Unter der Leitung von Markus Isser, wurde das Unternehmen in seinem Angebot neu ausgerichtet. Mit der Gründung der Firma ISSER-Komplettbau im Jahr 2004, erweiterte die Firma das Angebot um den Bereich „Schlüsselfertigbau“. Seitdem bietet die Firma ihren Kunden, neben den klassischen Rohbauarbeiten, auch ein Gebäude im Gesamten an. Ein wichtiger Aspekt war bereits seit Gründung der Firma die energetische Ausrichtung der Häuser. Seitdem vertritt die Fa. Isser die These, dass „die beste Heizung diejenige ist, die nicht gebraucht wird“. Und nach dieser Maxime werden seither die Gebäude geplant.

2007

 

Eine Neuausrichtung und Wachstum

Die Umfirmierung zu, ISSER-Bau GmbH & Co. KG“ im Jahr 2007. In diesem Zuge unternahm die Firma einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. Diese Umfirmierung ermöglichte es dem Unternehmen, sich weiterzuentwickeln. Das Leistungsspektrum wurde präzisiert und seine Fähigkeiten durch ständige Fort- und Weiterbildungen ausdehnt. Heute hat sich die Firma ISSER-Bau GmbH & Co. KG als ein regionaler Anbieter von schlüsselfertigen Ein- und Mehrfamilienhäusern etabliert und setzt sich kontinuierlich für Innovation und Nachhaltigkeit ein.

2023

Die 85-jährige Tradition der Qualität und Zuverlässigkeit bei Isser-Bau

Am Ende des Jahres 2022 übernimmt Markus Isser, als Nachfolger von Alfred Isser, neben der Firma Isser-Bau GmbH & Co. KG auch die Leitung der Stammbaufirma, Isser-Bauunternehmen GmbH. Nach 58 erfolgreichen Jahren im Dienst der Firma, übergibt Alfred Isser das Zepter an die nächste Generation. Mit stolzen 85 Jahren an Erfahrung im Rohbau, im Schlüsselfertigbau und bei Sanierungen, blickt die 3. Generation bereits auf eine bewegte Geschichte zurück. Bis heute stehen die Werte „Qualität“ und „Zuverlässigkeit“ bei Isser-Bau an oberster Stelle und das Ziel ist unverändert: Den Kunden des Unternehmens ihr Traumhaus zu ermöglichen, das sowohl technisch als auch gestalterisch alle ihre Anforderungen erfüllt.

Die Zukunft des ISSER-Bauunternehmens sieht vielversprechend aus. Die nächste Generation möchte in Zukunft die Verantwortung übernehmen und das Unternehmen erfolgreich weiterführen. Auch diese Generation wird neue Ideen und Energie mitbringen, um die Traditionen und Werte des Unternehmens fortzusetzen. Die Zukunft ist voller Möglichkeiten und wir als ISSER-Bauunternehmen freuen uns darauf, diese umzusetzen.

Rückblick



TECHNISCHE FAKTEN

Wir sind zertifizierte Energieberater (HK) und zertifizierte Passivhausplaner nach den Richtlinien des Passivhausinstituts Darmstadt.

Wir erreichen durch einen innovativen Wärmeschutz rund um das Gebäude sehr niedrige Energieverbrauchszahlen und für Sie dadurch einen sehr geringen monatlichen Nebenkostenanteil.

Sollten Sie sich während der Ausführungsphase doch noch in den Fenstergrößen verändern wollen oder beispielsweise einen anderen Dämmstoff bevorzugen, können wir diese Änderungen jederzeit auf das Gesamtgebäude projizieren und den dadurch veränderten Verbrauch für Sie berechnen.

Unsere hocheffizienten Heizsysteme namhafter deutscher Hersteller garantieren höchsten Wohnkomfort und eine hohe Wohnqualität. Durch die optimale Abstimmung einer kontrollierten Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung wird Ihr Gebäude zu einem innovativen und hochmodernen Gebäude.

BAULEISTUNGEN

REFERENZEN

Ortschaften